Impressum

JO! Junge Oper gemeinnützige GmbH
Kulturfabrik Hangar 21
Charles-Lindbergh-Ring 10
32756 Detmold


Amtsgericht Lemgo
HRB 6746

Stefan Lindemann (Geschäftsführender Gesellschafter)

Gerhard Lindemann (Gesellschafter)

Christiane Koum Kingue (Gesellschafterin)

Zweck der Gesellschaft

ist die Förderung der Bildung und Erziehung sowie der Kunst und Kultur. Dies wird verwirklicht durch die Durchführung bildender kultureller Veranstaltungen zur Heranführung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an das Musiktheater, insbesondere der Oper, durch Inszenierung, Produktion und Aufführung von Stücken im Rahmen von öffentlichen kulturellen Veranstaltungen sowie des Musikunterrichts an Schulen.


Haftungsausschluss / Disclaimer

1. Nutzungsbedingungen dieser Webseiten

Mit der Nutzung dieser Webseiten erklärt sich der Nutzer mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden. Andernfalls ist er oder sie nicht berechtigt, die Seiten des Anbieters aufzurufen und/oder zu nutzen.

2. Hinweise zu Inhalten

Sämtliche Inhalte dieser Webseiten wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseiten übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, oder Qualität der hier bereitgestellten Inhalte, sowie ebenfalls nicht für den jederzeitigen störungsfreien Zugang.

3. Externe Links

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Inhalte externer Links. Insbesondere gilt dies, wenn durch diese Inhalte Rechte Dritter verletzt werden oder diese Inhalte in sonstiger Weise rechtswidrig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Wir bitten die Nutzer unserer Seiten sowie betroffene Dritte, uns ggf. auf solche möglichen Rechtsverletzungen hinzuweisen. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Die Erklärung zum Datenschutz gilt für den Auftritt https://www.jungeoper.de/ und entsprechende Unterseiten des Webauftritts der JO! Junge Oper gGmbH.
Die Webseiten in diesem Auftritt können Links auf andere Anbieter, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt, enthalten. Wenn Sie die Website der JO! Junge Oper gGmbH verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.
Beim Klicken auf einen der Links stellt unsere Website eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den jeweiligen Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche an die jeweiligen Server übermittelt werden.

Nutzung von Facebook über den Link

Beim Klicken auf den Link stellt unsere Website eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche an die Server der Facebook Inc. übermittelt werden. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier:

•    Profileinstellungen bei Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen
•    Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
•    Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

4. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf diesen Webseiten veröffentlichten Informationen, Texte, Noten, Grafiken, Fotos, Bilder, Logos sowie grundsätzlich alle Inhalte und Daten unterliegen dem deutschen Urheber- und Markenrecht sowie sonstigem relevanten Recht und internationalen Übereinkommen zum Schutz geistigen Eigentums. Jede Verwendung bzw. Nutzung/Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen, elektronischen, digitalen oder gedruckten Publikationen, Medien, und Systemen. Das Copyright für die von uns veröffentlichten selbst erstellten Text-, Bild-, und Tonbeiträge bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Beiträge, Inhalte und Programme in anderen elektronischen, digitalen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar.
Siehe auch: Punkt 7 "Besondere Nutzungsbedingungen"

5. Datenschutz

Kinderschutz

Die JO! Junge Oper legt allen Eltern/Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder im sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet zu unterweisen! Ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an Websites, auch nicht an Junge-Oper-Websites, übermitteln können. Die Junge Oper versichert, wissentlich niemals personenbezogene Daten von Kindern zu sammeln, in irgendeiner Weise zu verwenden, oder Dritten gegenüber unberechtigt offenzulegen.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn, der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung.
Der Anbieter und sämtliche auf diesen Webseiten genannten und/oder gezeigten Personen widersprechen hiermit ausdrücklich jedweder, auch kommerziellen, Verwendung und/oder Weitergabe seiner/ihrer Daten.
Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass Datenübertragungen im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden können.

Personenbezogene Daten und Kontaktformularfunktion:

Die Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten war uns bereits vor der DSGVO vom 25.05.2018 wichtig.
Wir verwenden keine Cookies.
Im Rahmen der Kontaktformularfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z. B. Name, E-Mail, Schulname, Schuladresse). Diese erheben, verarbeiten/speichern und verwenden wir ausschließlich, um dem Nutzer die Inanspruchnahme unseres Angebotes zu erläutern / ggf. zu ermöglichen (Nutzungsdaten).
Die Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.
Mit der Benutzung unserer Internetseiten bzw. durch die Kontaktaufnahme zu uns erklärt sich der jeweilige Nutzer damit einverstanden.

Weiteres entnehmen Sie bitte der folgenden Datenschutzerklärung:

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

JO! Junge Oper gemeinnützige GmbH
Charles-Lindbergh-Ring 10
32756 Detmold

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Besuch unserer Website

Selbstverständlich können Sie unsere Website auch lediglich zu Informationszwecken besuchen, ohne sich registrieren bzw. Kontakt zu uns aufnehmen zu müssen.

Zugriffsdaten

Der Seitenprovider bzw. Host (www.sprit.org) erhebt ohne unser Zutun aufgrund berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichert diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

•    Besuchte Website
•    Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•    Menge der gesendeten Daten in Byte
•    Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
•    Verwendeter Browser
•    Verwendetes Betriebssystem
•    Verwendete IP-Adresse

Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können.

Registrierung auf unserer Website / Kontaktaufnahme zu uns

Art und Zweck der Verarbeitung:

Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten (z. B. Telefonnummer und/oder
E-Mail-Adresse der Schule / des Veranstalters bzw. des jeweiligen Ansprechpartners).
Haben Sie eine Aufführung oder einen Workshop bei uns gebucht, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur als Kunden registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), bzw. auf Grundlage der Annahme, dass ein berechtigtes Interesse an unseren Angeboten vorliegen könnte (Schulen, Theater/Veranstalter als nicht natürliche Personen).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Wird die Einwilligung entzogen, werden sie gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Daten von nicht natürlichen Personen wie Schulen/Theatern/Kulturvereinen und/oder sonstigen Veranstaltern werden auch nach Bearbeitung der Anfrage nicht gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB.

Möchten Sie als temporärer Vertreter einer solchen Einrichtung (Schulen/Theater/Kulturvereine und/oder sonstigen Veranstalter) eine Löschung erwirken, nutzen Sie zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass, auch wenn soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, die Veranstalter-/Schuladressen von uns nur temporär gelöscht werden können, da mit Eintritt der Verantwortlichkeit eines neuen Ansprechpartners ein berechtigtes Interesse an unseren Angeboten vorliegen könnte.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

Externe Links

Die Erklärung zum Datenschutz gilt für den Auftritt http://www.jungeoper.de/ und entsprechende Unterseiten des Webauftritts der JO! Junge Oper gGmbH.
Die Webseiten in diesem Auftritt können Links auf andere Anbieter, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt, enthalten. Wenn Sie den Webauftritt der JO! Junge Oper gGmbH verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.
Beim Klicken auf einen der Links stellt unsere Website eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den jeweiligen Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche an die jeweiligen Server übermittelt werden.

Nutzung von Facebook über den Link

Beim Klicken auf den Link stellt unsere Website eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche an die Server der Facebook Inc. übermittelt werden. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier:

•    Profileinstellungen bei Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen
•    Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
•    Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Art und Zweck der Verarbeitung:

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten, die für den Abschluss des Vertrages erforderlich ist, basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese betragen grundsätzlich 6 oder 10 Jahre aus Gründen der ordnungsmäßiger Buchführung und steuerrechtlichen Anforderungen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

Kommentarfunktion

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist grundsätzlich der Fall, wenn die Kommunikation mit dem Nutzer abgeschlossen ist und das Unternehmen den Umständen entnehmen kann, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Ihre Gästebucheinträge werden, solange sie nicht illegale und/oder die Menschenrechte / die Menschenwürde verletzende Inhalte aufweisen, nicht ohne Ihre Aufforderung gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang zu unserer Kommentarfunktion gewähren.

Newsletter

Art und Zweck der Verarbeitung:

Ihre Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen den abonnierten Newsletter per E-Mail und/oder per Fax und/oder per Post zuzustellen. Die Angabe Ihres Namens erfolgt, um Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können und ggf. zu identifizieren, falls Sie von Ihren Rechten als Betroffener Gebrauch machen wollen.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (bspw. Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Wir protokollieren die Bestellung des Newsletters.
Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage:

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail und/oder per Fax und/oder per Post an Ihre angegebene/n Adresse/n.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In jedem Email-Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Website abmelden oder uns Ihren Widerruf über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten von nicht natürlichen Personen wie Schulen/Theatern/Kulturvereinen und/oder sonstigen Veranstaltern werden auch nach Bearbeitung der Anfrage nicht gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB.

Möchten Sie als temporärer Vertreter einer solchen Einrichtung (Schulen/Theater/Kulturvereine und/oder sonstige Veranstalter) jedoch eine Löschung erwirken, nutzen Sie zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass, auch wenn soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, die Veranstalter-/Schuladressen von uns nur temporär gelöscht werden können, da mit Eintritt der Verantwortlichkeit eines neuen Ansprechpartners ein berechtigtes Interesse an unseren Angeboten vorliegen könnte.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung können wir Ihnen unseren Newsletter leider nicht zusenden.

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens und der Adresse des Veranstalters (z. B. Schule, Theater) erforderlich. Dies dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben.
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.
Die Angabe weiterer Daten ist optional, aber hilfreich für eine adäquate Bearbeitung.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs. 1 lit b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten von nicht natürlichen Personen wie Schulen/Theatern/Kulturvereinen und/oder sonstigen Veranstaltern werden auch nach Bearbeitung der Anfrage nicht gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB.

Möchten Sie als temporärer Vertreter einer solchen Einrichtung (Schulen/Theater/Kulturvereine und/oder sonstige Veranstalter) eine Löschung erwirken, nutzen Sie zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass, auch wenn soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, die Veranstalter-/Schuladressen von uns nur temporär gelöscht werden können, da mit Eintritt der Verantwortlichkeit eines neuen Ansprechpartners ein berechtigtes Interesse an unseren Angeboten vorliegen könnte.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Eingebettete YouTube-Videos

Art und Zweck der Verarbeitung:

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (https://policies.google.com/privacy). Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Einbindung von YouTube und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Der Aufruf von YouTube löst automatisch eine Verbindung zu Google aus.

Speicherdauer und Widerruf der Einwilligung:

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, auf Basis Ihrer Einwilligung, bzw. sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:

Mail

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG
erstellt (Version 2018-06-15).

6. Gästebuch

Sie haben die Möglichkeit, über einen Link (s. hierzu auch: Externe Links) Kommentare in unserem Gästebuch (Anbieter: https://www.freeguestbook4you.de/) zu hinterlassen. In diesem Rahmen werden Sie gebeten, Ihren Namen, Ihren Text, sowie einen Bestätigungscode einzugeben.
Ihr Kommentar wird auf der Gästebuch-Seite veröffentlicht und bleibt grundsätzlich auf unbestimmte Zeit als abrufbarer Inhalt bestehen. Wenn Sie Ihren Namen angeben (hierbei kann es sich auch um ein Pseudonym handeln), wird dieser neben Ihrem Kommentar veröffentlicht, außerdem Datum und Uhrzeit (MEZ) der Eingabe. Auf Ihren persönlichen Wunsch hin können Sie Ihre Gästebucheinträge von uns jederzeit löschen lassen. Die zur Bearbeitung der Eintragung bzw. Löschung erhobenen persönlichen Daten werden nach Eintragung bzw. Löschung des Gästebucheintrags umgehend gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen. Aus Sicherheitsgründen wird Ihre IP-Adresse gespeichert, falls in den Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte geschrieben werden, für die wir als Anbieter selbst belangt werden können. Eine Löschung der IP-Adressen erfolgt, sobald die Kommentare von uns geprüft wurden.

Nutzungsbedingungen
Unser Gästebuch steht Ihnen für Grüße und Hinweise zur Verfügung. Lob ist dabei ebenso willkommen wie sachbezogene Kritik. Bitte wählen Sie für Ihre Einträge einen höflichen und sachlichen Ton und seien Sie fair.
Gästebucheinträge geben die Meinung des jeweiligen Verfassers, nicht die der Betreiber wieder.
Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass illegale und/oder die Menschenrechte / die Menschenwürde verletzende Inhalte innerhalb der Beiträge und Kommentare nicht gestattet sind, und zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht erkennbar waren. Wir dulden keine Einträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt, keinerlei Diskriminierungen, Verunglimpfungen oder Gewaltverherrlichungen. Die JO! Junge Oper gGmbH behält sich daher das Recht vor, Beiträge, die sexistisch oder rassistisch sind, die unter das Jugendschutzgesetz fallen, jemanden persönlich beleidigen oder gegen geltendes Recht verstoßen, aus dem Gästebuch zu löschen.

Haftungsausschluss
Die Benutzung des Gästebuches erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung; verantwortlich für die Beiträge und Kommentare sind allein die jeweiligen Nutzer. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir keine Gewähr übernehmen, für illegale, fehlerhafte und/oder unvollständige Inhalte, und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung des Gästebuches entstehen, haftet allein der veröffentlichende Nutzer des betreffenden Eintrages.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir solche Inhalte unverzüglich entfernen.

Die Beiträge in unserem Gästebuch sind weltweit für jedermann zugänglich. Es ist deshalb ratsam, dass Sie Ihren Beitrag vor Veröffentlichung sorgfältig prüfen. Überprüfen Sie in Ihrem eigenen Interesse, ob Angaben enthalten sind, die nicht für andere bestimmt sind, oder die Rechte anderer verletzen. In der Regel werden Ihre Kommentare auch von Suchmaschinen gefunden. Damit sind sie auch außerhalb unseres Angebots verfügbar. Es besteht gegenüber der JO! Junge Oper gGmbH kein Anspruch auf Löschung oder Korrektur der Einträge.

Datenschutz und Urheberrecht
Verfasser eines Gästebucheintrages behalten das Urheberrecht an den von ihnen verfassten Beiträgen, räumen der JO! Junge Oper gGmbH aber das Recht ein, die Beiträge dauerhaft über den Link von www.jungeoper.de zum Gästebuch (s. hierzu auch: Externe Links) zu präsentieren.

Externe Links
Die Erklärung zum Datenschutz gilt für den Auftritt http://www.jungeoper.de/ und entsprechende Unterseiten des Webauftritts der JO! Junge Oper gGmbH.
Die Webseiten in diesem Auftritt können Links auf andere Anbieter, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt, enthalten. Wenn Sie den Webauftritt der JO! Junge Oper gGmbH verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.
Beim Klicken auf einen der Links stellt unsere Website eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den jeweiligen Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche an die jeweiligen Server übermittelt werden.

Kommentarfunktion

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist grundsätzlich der Fall, wenn die Kommunikation mit dem Nutzer abgeschlossen ist und das Unternehmen den Umständen entnehmen kann, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Ihre Gästebucheinträge werden, solange sie nicht illegale und/oder die Menschenrechte / die Menschenwürde verletzende Inhalte aufweisen, nicht ohne Ihre Aufforderung gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang zu unserer Kommentarfunktion gewähren.

7. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Webseiten / für einzelne Nutzungen von Inhalten dieser Webseiten von den vorgenannten Punkten abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. Hier gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

8. Anzuwendendes Recht

Auf die Nutzung dieser Seiten ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Als Gerichtsstand ist der Ort unseres Sitzes vereinbart. Greift ein Nutzer von außerhalb Deutschlands auf unsere Seiten zu, so hat er außerdem die gesetzlichen und rechtlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes zu beachten.

9. Salvatorische Klausel

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen des vorstehenden Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr, oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.